Historie

Unternehmensentwicklung

1987 gründete Geschäftsführer Volker Marquard zusammen mit seinen damaligen Partnern das Ingenieurbüro als Prisma GmbH. In den Jahren 1992 bis 1997 wurde das Unternehmen um die Geschäftsbereiche Kesselanlagen, Konstruktion, Planung und HSE erweitert.

Seit 1998 ist die Prisma GmbH ist weltweit tätig.

Im Jahr 2001 wird aus der Prisma GmbH die NV-EnerTech GmbH.

2003 wurde das Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 eingeführt, weitere Zertifizierungen (SCC** seit 2005, SCP seit 2011) folgten.

2009 zieht die NV-EnerTech GmbH in das neue Passivhaus, unterstützt damit die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens und setzt ein Zeichen für den bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen.

2014 wurde aus der NV-EnerTech GmbH die NV-EnerTech GmbH & Co. KG. In diesem Jahr wurde auch die Landesgesellschaft Südafrika in Johannesburg gegründet, die Gründung der Landesgesellschaft Polen erfolgte im Jahr darauf.

2018 erweitert die NV-EnerTech ihr Dienstleistungsangebot um den Geschäftsbereich TGA (Technische Gebäudeausrüstung). Gleichzeitig hält mit Michel Marquard die nächste Unternehmergeneration Einzug ins Unternehmen.